EmK Laichingen
Bezirk der
Evangelisch-methodistischen Kirche
in Laichingen
Dienstag, 17. Oktober 2017

Kleiner Jahresrückblick 2015 in Bildern
















Konzert Windwood, Segnung der Zeltmissionsmitarbeiter, Neues Fenster Hütte, Osterradtour Jugendkreis, Einsegnung, Sommerfest an der Hütte, Jungschar Kletterwald, Neue Mitarbeiter in 2015, Missions-Basar, Sonntagschulweihnachtsfeier



Sonntag der Mitarbeit am 11. Oktober 2015



Neue Mitarbeiter 2015; Foto von Martin Wörz

„Alle an der Arbeit und immer an der Arbeit“  -  dieser Satz wird John Wesley – zumindest sinngemäß - zugeschrieben.  Aber er hat auch mal Pausen benötigt. Ich glaube auch nicht, dass sich für ihn Mitarbeiter als eine Art perpetuum mobile darstellten. Auf jeden Fall wurde es am Sonntag der MitarbeiterInnen in Laichingen am 11. Oktober anders gesehen und gehandhabt.

Man(n)/Frau darf auch eine Aufgabe abgeben, andere Prioritäten setzen und sich am Dankeschön der Gemeinde freuen, das in Worten und in einem Kalender ausgedrückt wurde. In Teil Zwei lichteten sich die Reihe der Gemeinde aus überaus erfeulichem Anlass:  21 Frauen und Männer werden in verschiedenen Gruppen und Aufgaben neu in der Gemeinde mitarbeiten. Ein Segen drückte den Zuspruch Gottes und die Begleitung durch die Gemeinde in Worten aus.

Die Predigt stellte Berufung, Chance Verheißung aller Mitarbeit am Bild eines Hockers mit den Vorteilen von 3 Beinen dar: Er wird nie wackeln und steht auch dann noch sicher, wenn nicht alles gleich lang (=gut/ stark) sein wird. Die 3 Füße in drei Bibelworten:

1) Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; Gott sieht das Herz an.  (1. Samuel 16, 7). Wir sehen oft Amt, Funktion, Nutzen … Gott sieht den ganzen Menschen (Herz) und nicht nur das Makellose und Perfekte. Gottes An-sehen ist Anteilnahme, Hinsehen, das weiterhilft und stützt, gerade wenn’s mal nicht so läuft.

2) Dient einander … jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. (1. Petrus 4, 10). Keine/r steht mit leeren Händen da, denn jede/r hat etwas empfangen. Nicht alle können bzw. müssen das Gleiche tun und niemand muss für sich selbst Quelle sein. 

3) Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden, klopft an, so wird euch aufgetan. (Matth. 7, 7). Dies ist eine Linie der Verheißung: bittet – sucht – findet. Dabei ist unser Engagement gefragt.

Pastor Manfred Sell


Sommerfest an der Laichinger Hütte








Unser Sommerfest konnte bei tollem Sommerwetter an der Laichinger Hütte stattfinden. Wir sind eingeladen, zu Gottes Fest zu kommen - so war auch die Predigt gehalten: Nimm die Einladung Gottes an - und feiere das Leben mit Jesus als Fest!