EmK Laichingen
Bezirk der
Evangelisch-methodistischen Kirche
in Laichingen
Sonntag, 20. Januar 2019

Veranstaltungen in den nächsten Tagen...

Sonntag, 13. Januar
10.00 Uhr Gottesdienst

Dienstag, 15. Januar
19.30 Uhr Ökumenische Gebetswoche in der Friedenskirche

Mittwoch, 16. Januar
09.30 Uhr Mutter-Kind-Treff
16.30 Uhr Die coole Bleichberg-Jungschar für alle (2. bis 6. Klasse)
19.30 Uhr Ökumenische Gebetswoche in der kath. Kirche

Donnerstag, 17. Januar
19.30 Uhr Ökumenische Gebetswoche im AlbanPlus

Freitag, 18. Januar
15.00 Uhr Seniorenkreis
19.30 Uhr Jugendkreis
19.30 Uhr Bezirksvorstand

Sonntag, 20. Januar
10.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor i.R. Kurt Riegraf

Montag, 21. Januar
19.30 Uhr Männerabend im Deli

Mittwoch, 23. Januar
09.30 Uhr Mutter-Kind-Treff
16.30 Uhr Die coole Bleichberg-Jungschar für alle (2. bis 6. Klasse)

Freitag, 25. Januar
19.00 Uhr Sommer.Bibel.Bild
19.30 Uhr Jugendkreis

Sonntag, 27. Januar
10.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Philipp Züfle - im Anschluss MalZeit


Infoblatt Januar bis Mai 2019

Hier herunterladen: Infoblatt Januar bis Mai 2019 (pdf, 573 KB)

Hier geht es zum Download aller Gemeindebriefe




Sonntagschulweihnachtsfeier am 3. Advent

Die beste Aussicht auf die Geschehnisse bei der Geburt von Jesus hatte --- der Stern von Betlehem! So kam es, dass beim Krippenspiel der Sonntagschule dieses Mal der Stern erzählte, wie er das Wunder von Betlehem beobachtet und erlebt hat. Der Stern berichtete über Maria und Josef, die Hirten, die heiligen drei Könige und natürlich das Kind in der Krippe. Und jeder hatte seinen Anteil an dieser Geschichte – sie wäre unvollständig wenn einer davon fehlen würde.

Viele Kinder waren beim Krippenspiel beteiligt und haben begeistert und überzeugend mit Ihrer Vorführung die Geschichte erzählt, die sich vor vielen Jahren in Betlehem zugetragen hat. So konnte der Weihnachtsstern zum Abschluss allen Besuchern des Gottesdienstes zusprechen:

Jedem einzelnen ist er erschienen,
denn er hat euch unendlich gern,
glaubt mir wenn ich euch sage
denn ich bin nämlich der Weihnachtsstern.

Nehmt was mit von seiner Liebe,
seiner Güte, seinem Licht.
Geht jetzt heim in euer Leben,
seid fröhlich und fürchtet euch nicht.






Erntedank 2018